Einführung

Der Öhringer Bach - Johann Heinrich Bach (1707-1783)

Der Öhringer Bach - Johann Heinrich Bach (1707-1783)

Johann Heinrich Bach, ein Neffe des großen Komponisten Johann Sebastian Bach, hat über 48 Jahre in Öhringen gelebt und als Lehrer und Musiker gewirkt. Das war eine lange Zeit, fast ein halbes Jahrhundert und für Bach selbst, der 76 Jahre alt wurde, war es über die Hälfte seines Lebens.

Am 4. August 2007 jährt sich sein 300. Geburtstag. Das ist Grund genug, einmal zu fragen, was wir eigentlich über den Öhringer Bach wissen. Einige Dokumente aus dem Hohenlohe-Zentralarchiv erinnern an ihn und sein Wirken.

Mit Stücken aus eigenen Beständen und daraus abgeleiteten Informationen wird auf den folgenden Internetseiten der Öhringer Bach und sein Wirken in Erinnerung gebracht.