Nachrichten

15.04.2021

Die Archivnachrichten Nr. 62 sind erschienen

Archivnachrichten Nr. 62 Cover
Cover der Archivnachrichten Nr. 62

1700 Jahre Jüdisches Leben

2021 feiern wir "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland", denn solange leben Jüdinnen und Juden nachweislich auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Mit zahlreichen Veranstaltungen wird dieses Jubiläum bundesweit gewürdigt, um Perspektiven auf die jüdische Geschichte, aber auch auf die Zukunft sichtbar zu machen. Gerade wir als Archiv, als Gedächtnis unserer Gesellschaft wollen hierzu einen Beitrag leisten und beleuchten das Thema in diesen Archivnachrichten unter ganz verschiedenen Blickwinkeln.

Spätestens seit dem Mittelalter gibt es im deutschen Südwesten jüdische Gemeinden. Jüdinnen und Juden lebten in den Dörfern und Städten, davon zeugen heute noch vielerorts jüdische Friedhöfe, Synagogen oder Straßennamen wie "Judengasse". In ihren Heimatorten und Nachbarschaften, in Wissenschaft und Wirtschaft, in Vereinen und Parteien prägten jüdische Einwohner die Geschichte des Landes. Dennoch schloss die christliche Mehrheitsgesellschaft sie immer wieder in vielen Bereichen von kultureller, sozialer und politischer Teilhabe aus. Jüdisches Leben in Deutschland war sichtbar und gehörte dazu – allerdings stets in der Spannung zwischen Akzeptanz und Ausgrenzung. Antisemitismus und Verfolgung gipfelten schließlich in der Shoah, dem nationalsozialistischen Völkermord. Nach 1945 musste sich jüdisches Leben wieder neu in Deutschland entwickeln und ist leider auch heute noch immer durch Antisemitismus und Gewalt bedroht.

Außerdem enthält diese Ausgabe der Archivnachrichten den Jahresbericht für das Jahr 2020, das für das Landesarchiv – wie für uns alle – durch die Corona-Pandemie besonders herausfordernd gewesen ist. Wie immer finden Sie im Heft Berichte zu aktuellen Projekten, neu erschlossenen, digitalisierten oder restaurierten Beständen sowie Ausstellungen und Veranstaltungen des Landesarchivs.

Die Ausgabe kann hier heruntergeladen werden:

 


Schlagworte

Tags:

Berichte/Meldung/Information, Bildungsarbeit, Landeskunde