Nachrichten

13.03.2020

Digitaler Neuzugang Kreisarchiv: Geschichte Firma Rauch

Titelbild der Begleitbroschüre (Vorlage: Bibliothek Archivverbund Main-Tauber O Fre 62)
Titelbild der Begleitbroschüre (Vorlage: Bibliothek Archivverbund Main-Tauber O Fre 62)

Der aus Freudenberg stammende Pädagoge Detlef Zeiler, dessen Vater bei Rauch gearbeitet hatte, erstellte in den Jahren 2016-2017 einen Dokumentarfilm, der Innenansichten des Betriebs aus Sicht der Mitarbeiter und der Eigentümerfamilie bietet. Bereits in seiner aktiven Zeit als Lehrer an einem Heidelberger Gymnasium hatte Detlef Zeiler mit Schülern heimatkundliche Filme und Videos gedreht und diese Arbeit auch in einem Buchprojekt dokumentiert (Detlef Zeiler: Heidelberg im Mittelalter. Ein heimatkundliches Projekt, überarbeitete und erweiterte Ausgabe Hamburg 2019, ISBN 978-3-7497-68608). Im Ruhestand fand er dann Zeit, im Kontakt mit den Eigentümern und langjährigen Mitarbeitern der Firma Rauch zahlreiche Interviews zu führen und mit ergänzendem Bildmaterial den Industriebetrieb in einem knapp einstündigen Film zu portraitieren.

Die Filmdatei stellte Detlef Zeiler 2019 dem Kreisarchiv zur Verfügung, wo sie nun im Bestand Audiovisuelle Medien unter der Signatur StAWt K-S 103 Nr. 110 zu finden ist. Der Film ist für jedermann einsehbar auch auf der Plattform Youtube eingestellt. Von der Titelaufnahme im Online-Findbuch aus führt ein Link direkt zum Video.

In einer Begleitbroschüre können die Interviews auch nachgelesen werden (Detlef Zeiler: Die Geschichte der Firma Rauch ... erzählt von ehemaligen Mitarbeitern, Hamburg 2019, ISBN 978-3-7497-3765-9).

Staatsarchiv Wertheim / Archivverbund Main-Tauber
Bronnbach 19
D–97877 Wertheim
Telefon: 09342/91592–0
Telefax: 09342/91592–30
E-Mail: stawertheim@la-bw.de


Tags:

Staatsarchiv Wertheim, Berichte/Meldung/Information, Wirtschaftsgeschichte