Nachrichten

18.05.2018

DIMAG vernetzt sich

Entwicklungspartner, DIMAG-Tag
Die Entwicklungspartner berichten zu geplanten Weiterentwicklungen der Software (Foto: LABW Simone Ruffer)

Am 15. Mai 2018 tauschten sich auf dem zweiten DIMAG-Tag 85 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des DIMAG–Verbunds zu Fragen der digitalen Archivierung in Stuttgart aus.
Der DIMAG–Tag bietet eine Plattform zum Kennenlernen und Gespräch zwischen allen an der digitalen Archivierung mit DIMAG Beteiligten.
Nach Stuttgart gekommen waren Entwickler, Betreiber und Anwenderarchive aus dem kommunalen, universitären und kirchlichen Bereich aus unterschiedlichen Bundesländern.
In einer Vorstellungsrunde klangen bereits einige der Themen an, die dann später in den verschiedenen Gesprächsrunden vertieft werden sollten.


Tags:

Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Berichte/Meldung/Information, Digitales Archivgut, Digitalisierung