Nachrichten

12.04.2018

Diese Ausstellung ist "ein Bekenntnis"

Eröffnung der Ausstellung
Landtagspräsidentin Muhterem Aras und der Kurator der Ausstellung, Dr. Peter Exner

Vor 150 Gästen eröffneten die Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg, Muhterem Aras MdL, und der Präsident des Landesarchivs Baden-Württemberg, Prof. Dr. Gerald Maier, am 10. April die Ausstellung "Demokratie wagen? Baden 1818-1919" im Generallandesarchiv Karlsruhe.

Die Landtagspräsidentin zeigte sich angetan von der mit vielen aussagekräftigen und bislang unbekannten Dokumenten und Exponaten gespickten Präsentation der historischen Quellen in der Ausstellung Demokratie wagen? Baden 1818-1919.

Die von badischen Landtagsabgeordneten 1831 eigenhändig mit den 83 Artikeln der Verfassung von 1818 geschriebene Lesefibel hatte sie besonders eingenommen, denn das Lesebuch verbindet in exemplarischer Weise das Bemühen, durch die handschriftlichen Artikel der Konstitution eine Identifikation mit den Verfassungsinhalten und ein gesamtbadisches Bewusstsein zu erzeugen, mit dem Anliegen einer fundierten Elementarbildung, wie sie das in der Ständeversammlung debattierte und beschlossene Volksschulgesetz von 1835 ausdrückte. "Das sollten wir vielleicht auch mal machen", sagte sie zu den anwesenden Abgeordneten.


Tags:

Generallandesarchiv Karlsruhe, Berichte/Meldung/Information, 19. Jahrhundert