Nachrichten

24.09.2018

Unterrichtsmodule mit Quellen aus dem Staatsarchiv Sigmaringen

Koffer des 1942 nach Auschwitz deportierten Juden Moritz Fleischer aus Haigerloch (Staatsarchiv Sigmaringen Dep. 44 T 1 Nr. V. 29)
Koffer des 1942 nach Auschwitz deportierten Juden Moritz Fleischer aus Haigerloch (Staatsarchiv Sigmaringen Dep. 44 T 1 Nr. V. 29)

Die Landeskundebeauftragten im Fach Geschichte Dr. Ines Mayer, Lehrerin der Philipp–Matthäus–Hahn–Schule in Balingen, und Markus Fiederer, Gymnasiallehrer am Martin–Heidegger–Gymnasium in Meßkirch, Fachberater des Regierungsbezirks Tübingen und Archivpädagoge am Staatsarchiv Sigmaringen, haben mehrere landesgeschichtliche Unterrichtsmodule mit Quellen aus dem Staatsarchiv Sigmaringen erarbeitet und im Internetangebot des Landesbildungsservers veröffentlicht. Diese Unterrichtsmodule finden Sie hier:


Tags:

Staatsarchiv Sigmaringen, Berichte/Meldung/Information, Schule und Bildung, Übergreifend