Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Karoline Luise von Baden – Kunst und Korrespondenz

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Aktuelles >> Veranstaltungen >> Wie verfasse ich eine Ortsgeschichte?

Wie verfasse ich eine Ortsgeschichte?

Vortrag von Ulrike Marski

25.09.2019, 19.30 Uhr

Hohenlohe–Zentralarchiv im Schloss Neuenstein

HZAN GA 100 Nr. 1054
Hohenloher Atlas von 1578/79: Detailansicht Eberbach

Wie steigt man in die Ortsgeschichtsforschung ein, wie forscht man erfolgreich und wie gelingt es, eine lesenswerte und fachlich saubere Ortsgeschichte zu verfassen? Ulrike Marski hat an zahlreichen regionalhistorischen Veröffentlichungen mitgewirkt und dabei auch Formen der Zusammenarbeit mit Laien erprobt. Ihr Vortrag schöpft aus dem Erfahrungsschatz einer echten Praktikerin.
In Kooperation mit der VHS Öhringen.

Veranstaltungsort: Hohenlohe–Zentralarchiv Neuenstein
(Telefon: 07942/94780–0; E–Mail: hzaneuenstein@la-bw.de)

Gebühr: 6 € an der Abendkasse