Digitale Quellensammlung zur Demokratiegeschichte

Von der Monarchie zur Republik

Einstiegsseite der Quellensammlung "Von der Monarchie zur Republik"
Einstiegsseite der Quellensammlung "Von der Monarchie zur Republik" im Online-Findmittelsystem

Die Quellensammlung "Von der Monarchie zur Republik" wurde im Rahmen des gleichnamigen Forschungs– und Digitalisierungsprojekts erstellt. In ihr sind zahlreiche historische Quellen zusammengeführt, die geeignet sind, die gewaltigen politischen, ökonomischen, gesellschaftlichen und kulturellen Transformationsprozesse der Zeit ab den letzten Kriegsmonaten 1918 bis etwa 1923 im deutschen Südwesten zu veranschaulichen. Durch die Publikation der Sammlung im Internet soll ein Anstoß für eine weitergehende wissenschaftliche Erforschung dieser Umbruchphase in Baden, Württemberg und Hohenzollern gegeben werden.

Die Quellensammlung ist mit allen Digitalisaten als Fachanwendung im Online–Findmittelsystem des Landesarchivs Baden–Württemberg verfügbar.

Alle Ergebnisse des Projekts stehen außerdem über ein neu entwickeltes Themenmodul im landeskundlichen Online–Informationssystem LEO–BW (www.leo-bw.de) zur Verfügung.

Das Forschungs– und Digitalisierungsprojekt "Von der Monarchie zur Republik" wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden–Württemberg finanziert und vom Landesarchiv Baden–Württemberg gemeinsam mit der Abteilung Landesgeschichte des Historischen Instituts der Universität Stuttgart von 2015 bis 2017 realisiert.


Tags:

Schule und Bildung, Wissenschaft und Forschung, 20. Jahrhundert