Württembergische Regesten (1301-1500)

Beispiel Württembergische Regesten



Der Selektbestand der "Württembergischen Regesten" (Signatur: A 602) vereinigt einen Großteil der altwürttembergischen Überlieferung aus der Zeit von 1301 bis 1500: Seine Gliederung entspricht der Tektonik des altwürttembergischen Archivs, da er nach den einzelnen Membra und den Abteilungen des Hausarchivs gruppiert ist und damit das Provenienzprinzip wahrt. Innerhalb dieser Gruppen sind die Schriftstücke chronologisch gereiht.


Tags:

Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Mittelalter und Frühe Neuzeit (bis 1806)