Familienwappen

Wappen
LABW, HStAS E 157/1 Bü 54 Bild 1

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Familienwappen? Das Landesarchiv, aber auch viele andere Einrichtungen können Ihnen bei der Recherche nach einem Wappen

Was genau ist ein Wappen?

In der Südwestdeutschen Archivalienkunde hat Gabriele Wüst detailliert beschrieben, wie Wappen entstanden und wie mit ihnen umzugehen ist.

Wie können Sie ein Familienwappen annehmen?

Für die Annahme eines persönlichen Wappens gibt es zwei Möglichkeiten: die Übernahme eines bereits von den eigenen Vorfahren geführten Wappens oder die völlige Neuschöpfung eines Wappens. Zunächst sollte ermittelt werden, ob für Ihre Familie bereits ein Wappen besteht, das vielleicht nur in Vergessenheit geraten ist.

Findet man ein Wappen unter einem bestimmten Namen, ist zu prüfen, ob ein genealogischer Zusammenhang mit der Familie besteht. Namensgleichheit allein berechtigt nicht, ein bereits bestehendes Wappen zu übernehmen. Es ist der Nachweis der direkten Abstammung im Mannesstamm (männliche Linie) von dem ursprünglichen Wappenführer erforderlich.

Bitte beachten Sie: Nur ein kleiner Teil aller jemals geführten Wappen ist registriert bzw. veröffentlicht. Nicht alle Familienwappen sind im Landesarchiv nachgewiesen und neu angenommene Familienwappen können dort nicht amtlich hinterlegt werden.