Aktenaussonderung

Eine Aktenaussonderung ist ein fortlaufender Prozess der Zusammenarbeit von Behörde und Archiv zum Zweck des Erfassens von Verwaltungsunterlagen mit historischem Wert.