Die Pockenschutzimpfung im Württemberg des frühen 19. Jahrhunderts zwischen Enthusiasten und Skeptikern

Termin

Vortrag Prof. Wolff zu Pocken im 19. Jh.
Vortrag Prof. Wolff zu Pocken im 19. Jh.
27.01.2022 19:30 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Eberhard Wolff

Regelmäßig lädt der Historische Verein für Stadt und Kreis Ludwigsburg seine Mitglieder und interessierte Gäste zu Vortragsreihen ein. Verschiedene Rednerinnen und Redner referieren sowohl über historische als auch aktuelle Themen rund um die Stadt und den Kreis Ludwigsburg.

Am 27. Januar spricht der Historiker Prof. Dr. Eberhard Wolff über „Die Pockenschutzimpfung im Württemberg des frühen 19. Jahrhunderts zwischen Enthusiasten und Skeptikern“.

Eine Anmeldung bis eine Woche vor dem Veranstaltungstermin ist erforderlich und möglich unter: info@historischer-verein-ludwigsburg.de

Ein vorgefertigtes Anmeldeformular und weitere Informationen zur Vortragsreihe 2021/22 finden Sie auf der Website des Historischen Vereins.

Der Eintritt ist frei

Schlagworte