Rechtsextremismus in der Bundesrepublik Deutschland (Online-Tagung)

Termin

Tagung Rechtsextremismus GLA Bild. 27.-28.2021
Tagung Rechtsextremismus GLA Bild. 27.-28.2021
27.01.2021 - 28.01.2021

Tagung im Generallandesarchiv Karlsruhe

Politisch motivierte Straftaten mit rechtsextremistischem Hintergrund haben in jüngster Zeit erheblich zugenommen. Auch als Konsequenz aus dem NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags hat das Land Baden-Württemberg im Sommer 2020 im Generallandesarchiv Karlsruhe eine Dokumentationsstelle eingerichtet, die künftig Informationen über (rechts-)extremistische Strukturen und Netzwerke sammeln und der Öffentlichkeit und Forschung zugänglich machen soll. Kern der neuen Dokumentationsstelle ist die Sammlung des Journalisten Anton Maegerle, die als größte ihrer Art in Deutschland gilt.

In der öffentlichen Auftakttagung der neuen Dokumentationsstelle fragen renommierte Referentinnen und Referenten aus den Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften nach den Traditionen demokratiefeindlichen Denkens in Deutschland und nehmen eine Standortbestimmung vor: Wie stark ist die aktuelle Gefährdung unseres Gemeinwesens und unserer politischen Kultur durch rechtes Denken und rechten Terror? Was verbirgt sich hinter dem Bürgerprotest der „Querdenken-Bewegung“? Eine prominent besetzte Gesprächsrunde diskutiert abschließend die aktuellen Herausforderungen, mit denen sich der Rechtsstaat konfrontiert sieht.


Die Tagung wird extremistische Strukturen in der Gesellschaft diskutieren und die neue Dokumentationsstelle in der Wissenschaftslandschaft vernetzen.


Anmeldung

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wird die Tagung aus dem Generallandesarchiv als Live-Streaming übertragen. Bitte melden Sie sich persönlich unter folgender E-Mail-Adresse an: glakarlsruhe@la-bw.de. Sie erhalten von uns zeitnah vor der Tagung alle erforderlichen Zugangsdaten verbunden mit den technischen Infos, wie sie sich auch aktiv an den Diskussionen beteiligen können.


Kontakt

Landesarchiv Baden-Württemberg
Generallandesarchiv Karlsruhe
Nördliche Hildapromenade 3
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 721 926-2206
E-Mail: glakarlsruhe@la-bw.de

Programm der Tagung

Presseerklärung des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg


Logo Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Mit freundlicher Unterstützung von









Schlagworte

Tags:

Tagung/Konferenz, Generallandesarchiv Karlsruhe, Wissenschaft und Forschung, Bildungsarbeit