Der Jüdische Friedhof in Wertheim (Online-Workshop)

Grabstein für den Wertheimer Vorsteher Benario (gest. 31.05.1906) auf dem Jüdischen Friedhof Wertheim (Vorlage: StAL EL 228b II Nr. 51299, Bild 1)
Grabstein für den Wertheimer Vorsteher Benario (gest. 31.05.1906) auf dem Jüdischen Friedhof Wertheim (Vorlage: StAL EL 228b II Nr. 51299, Bild 1)
01.02.2021 18:00 Uhr - 01.02.2021 21:00 Uhr

Online-Workshop

Leitung: PD Dr. Frank Kleinehagenbrock, Dr. Monika Schaupp

Der jüdische Friedhof in Wertheim ist eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler der Stadt Wertheim. Über seine Geschichte ist kaum geforscht worden. Nach einem Impulsreferat wollen wir uns in dem Workshop der Geschichte dieses Friedhofs bei einer gemeinsamen Quellenlektüre annähern.

Das Impulsreferat wird gehalten von Dr. Uri R. Kaufmann, Leiter der Alten Synagoge in Essen und ausgewiesen u.a. durch seine Publikationen zum Landjudentum sowie zur Geschichte der Juden in Baden. Er wird uns als Experte auch bei der Quellenlektüre begleiten.

Teilnehmergebühr: 10 €, Vereinsmitglieder des Historischen Vereins Wertheim frei.
Nebenkosten: keine

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher ist eine Anmeldung erforderlich bis Montag, den 25.1.2021: 09342/91592–0 oder stawertheim@la-bw.de

VA: Archivverbund Main–Tauber in Verbindung mit dem Historischen Verein Wertheim

Weitere Informationen erhalten sie beim
Staatsarchiv Wertheim
Bronnbach 19
D–97877 Wertheim
Telefon: 09342/91592–0
Telefax: 09342/91592–30
E–Mail: stawertheim@la-bw.de


Tags:

Workshop/Seminar, Staatsarchiv Wertheim, Archivnutzung, Schule und Bildung, Ortsgeschichte, Bildungsarbeit