Internationale Fürstinnen des späten Mittelalters in Württemberg. Vortrag von Prof. Dr. Peter Rückert

Termin

Margarethe von Savoyen
Margarethe von Savoyen
15.10.2020 19:30 Uhr

Einladung zum Vortrag am Donnerstag, 15. Oktober 2020, 19.30 Uhr

Die höfische Kultur in der Grafschaft Württemberg hat im späten Mittelalter besondere Impulse durch internationale Heiraten erhalten. Die kostbaren Bräute der Grafen verbinden Oberitalien und Burgund/Savoyen über mehrere Generationen mit Württemberg und stehen im Mittelpunkt des Abendvortrags.

Begleitveranstaltung zu der Ausstellung "Die Tochter des Papstes: Margarethe von Savoyen (1420-1479)."

Ort: Hospitalhof Stuttgart, Evangelisches Bildungszentrum, Büchsenstr. 33, Paul-Lechler-Saal

Der Eintritt ist frei. Es besteht Maskenpflicht. Während des Vortrags kann die Maske abgenommen werden.

Information und Anmeldung unter hstastuttgart@la-bw.de oder telefonisch unter 0711/212-4335.


Schlagworte

Tags:

Aktueller Hinweis, Ausstellung, Tagung/Konferenz, Vortrag, Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Fachöffentlichkeit, Wissenschaft und Forschung, Bildungsarbeit, Landeskunde