Die Waldenburger Fastnacht von 1570

11.11.2020 19:00 Uhr

Lesung von Jan Wiechert

Am 7. Februar 1570 ereignete sich auf Schloss Waldenburg ein Brandunglück, das als „Waldenburger Fastnacht“ in die Geschichte eingehen sollte. Der regierende Graf Eberhard von Hohenlohe-Waldenburg und sein Schwager Graf Georg von Tübingen-Lichteneck fanden in den Flammen den Tod, andere Gäste erlitten schwere Verletzungen. Schon kurze Zeit später wurde das Ereignis in Flugschriften und Liedern verarbeitet. Es folgten Abhandlungen in Historienbüchern und Predigten, aus denen sich schließlich ein mündlich überlieferter Sagenstoff entwickelte.
450 Jahre nach der „Waldenburger Fastnacht“ hat Jan Wiechert bekannte und bisher unberücksichtigte Quellen herangezogen, um die Ereignisse von 1570 und ihre Erzähltradition neu zu beleuchten.

Anmeldung unter:
(Telefon: 07942/94780–0; E–Mail: hzaneuenstein@la-bw.de)

Datum: Dienstag, 11. November 2020, 19 Uhr

Die Veranstaltung findet aufgrund der aktuellen Pandemielage in digitaler Form statt. Alle weiteren Informationen erhalten Sie bei der Anmeldung.


Tags:

Lesung, Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein, Mittelalter und Frühe Neuzeit (bis 1806)