"…sans frontières." Deutsche und französische Musik für Clavichord aus dem 17. Jahrhundert

Französische Wochen
Französische Wochen
18.03.2020 19:00 Uhr

Moderiertes Konzert

Italienische Toccata, französische Tanzmusik und deutsches Liedgut: Der in Stuttgart geborene Komponist Johann Jacob Froberger (1616–1667) gilt durch sein vielfältiges Schaffen und seine Reiselust zurecht als Prototyp eines gesamteuropäischen Musikers. Die Veranstaltung im Rahmen der Französischen Wochen in Stuttgart beleuchtet Frobergers Verhältnis zum Clavichord wie auch zu seinen Zeitgenossen.

Musikwissenschaftliche Einführung und Moderation durch Prof. Dr. Joachim Kremer, Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart; am Clavichord: Alexander Gergelyfi, Spezialist für historische Tasteninstrumente.


Tags:

Sonstige Veranstaltung, Hauptstaatsarchiv Stuttgart