Federlesen: Alltag im Dorf

StAL PL 20 VI Bü 198
StAL PL 20 VI Bü 198
30.01.2019 19:00 Uhr - 20.02.2019 21:00 Uhr

Ein Lesekurs des Hohenlohe–Zentralarchivs

Im ländlich geprägten Hohenlohe stellte das Dorf für die Mehrheit der Einwohner einen wesentlichen sozialen, wirtschaftlichen und identitätsstiftenden Rahmen des Zusammenlebens dar. Romantisierende Klischees vom "einfachen Leben" der "guten alten Zeit" und die Vorstellung eines freudlosen, nur von harter Arbeit und Entbehrungen geprägten Daseins gehen gleichermaßen fehl. Quellen über das Leben im hohenlohischen Dorf zeichnen ein differenzierteres Bild, in dem sich innere Konflikte, Solidarität nach Außen (und oben), Bauernstolz und die Bedürftigkeit der unteren Schichten widerspiegeln. Lieben und Leiden, Streiten und Versöhnen, Schuften und Feiern finden im Lebensraum Dorf ihren Orte und ihre Zeiten.

Anmeldung und Veranstaltungsort: Hohenlohe–Zentralarchiv Neuenstein
(Telefon: 07942/94780–0; E–Mail: hzaneuenstein@la-bw.de)

Dozent: Jan Wiechert
Kursgebühr: 30 €
Termine: 30. Januar, 6., 13. und 20. Februar 2020, jeweils 19.00–21.00 Uhr (Kurs 2)