Federlesen: Starke Frauen aus dem alten Hohenlohe

Starke frauen aus dem alten Hohenlohe
Starke frauen aus dem alten Hohenlohe
20.03.2019 19:00 Uhr - 10.04.2019 21:00 Uhr

Ein Lesekurs des Hohenlohe–Zentralarchivs

Als Magd oder als Bäuerin, als Hebamme oder Mutter, als Ledige, Gattin oder Witwe: Die historischen Dokumente des Hohenlohe–Zentralarchivs in Neuenstein verweisen vielfach auf selbstbewusste Frauen, die ihr Schicksal in die Hand genommen und ihren Platz binnen einer männlich dominierten Welt erkämpft haben.
Texte über hohenlohische Powerfrauen und ihre teils glücklichen, teils tragischen Schicksalswege bieten die Grundlage eines neuen Kurses der Reihe "Federlesen", bei dem das Entziffern historischer Handschriften vermittelt wird.
Das Angebot ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Anmeldung und Veranstaltungsort: Hohenlohe–Zentralarchiv Neuenstein
(Telefon: 07942/94780–0; E–Mail: hzaneuenstein@la-bw.de)

Dozent: Jan Wiechert
Kursgebühr: 30 €
Termine: 20. März und 27. März, 3. und 10. April 2019, jeweils 19.00–21.00 Uhr


Tags:

Lesekurs, Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein, Mittelalter und Frühe Neuzeit (bis 1806)