"Den Himmel vor Augen". Sebastian Welling und sein Epitaph in der Stuttgarter Hospitalkirche

Epitaph Sebastian Welling
Epitaph Sebastian Welling
03.12.2018

Vortrag von Prof. Dr. Peter Rückert, Stuttgart

Sebastian Welling (1464–1532) gehörte dem Stuttgarter Patriziat an und war ab 1496 Bürgermeister der Stadt. Wahrscheinlich beauftragte er persönlich den Ulmer Maler Martin Schaffner mit der Ausführung seines Epitaphs, das in der Stuttgarter Spitalkirche ausgestellt wurde. Da Sebastian Welling "altgläubig" geblieben war, entschied er sich für ein Epitaph, welches das Totengedenken an seine Familie zeigt. Der Vortrag zeigt anhand des Bildprogramms auf, wie Bilder kommunikativ wirken und welche Botschaften im vorliegenden Fall vermittelt werden sollten.

Prof. Dr. Peter Rückert ist Archivdirektor am Hauptstaatsarchiv Stuttgart und war u.a. Kurator der Ausstellung des Landesarchivs "Reformation in Württemberg".

Der Vortrag erfolgt in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof und der Evangelischen Kirche in der City.


Tags:

Vortrag, Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Kirchengeschichte, Mittelalter und Frühe Neuzeit (bis 1806)