Justiz und Homosexualität

Forum Landesgeschichte 2018 (2) (glak)
Forum Landesgeschichte 2018 (2) (glak)
04.05.2018 16:00 Uhr

Forum Landesgeschichte im Generallandesarchiv Karlsruhe

Forschungen zur strafrechtlichen Verfolgung von Homosexuellen im 19. und 20. Jahrhundert haben in der öffentlichen Diskussion der letzten Jahre immer stärkere Beachtung gefunden. Ein Ziel des Forums Landesgeschichte im Generallandesarchiv Karlsruhe ist es, aktuelle wissenschaftliche Recherchen miteinander zu verknüpfen, die Forschenden miteinander bekannt zu machen und zum Gespräch untereinander und mit der Öffentlichkeit einzuladen.


Alle Referate des Forums gehen auf Arbeiten im Lesesaal des Generallandesarchivs zurück:

Annalena Willer, Duisburg

Die Verfolgung von Homosexuellen in den Jahren 1871 bis 1914

Frédéric Stroh, Straßburg

Homosexualität in Baden und im annektierten Elsaß 1940-1944, ein Vergleich

Mirjam Schnorr, Heidelberg

Auf den Spuren homosexueller Prostitution in Mannheim, Karlsruhe und Stuttgart im "Dritten Reich"

Julia Noah Munier, München

Lebenswelten und Verfolgungsschicksale homosexueller Männer in Baden und Württemberg 1933-1969


Generallandesarchiv Karlsruhe, Nördliche Hildapromenade 3, 76133 Karlsruhe

Freitag, 4. Mai 2018, 16-19 Uhr, mit Erfrischungspause

Eintritt frei


Tags:

Tagung/Konferenz, Generallandesarchiv Karlsruhe, Wissenschaft und Forschung, 19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert