Tag der Archive im Staatsarchiv Ludwigsburg

Zeughaus
Zeughaus
03.03.2018 13:00 Uhr

Blick hinter die Kulissen des Zeughauses

Im Mittelpunkt der Angebote im Landesarchiv in Ludwigsburg stehen neben den Restaurierungswerkstätten im Institut für Erhaltung von Archiv– und Bibliotheksgut die Archivmagazine im historischen Zeughaus an der Mathildenstraße. In Kurzführungen kann man sich über die Ausstattung des historischen Gebäudes informieren, aber auch manches über die dort lagernden Dokumente erfahren. Überdies erfährt man am Beispiel aktueller Übernahmen von Notariatsakten (Nachlässe, Vormundschaften), wie die Archivalien dort erfasst und für die dauerhafte Einlagerung behandelt werden. Auch Beratungen zur Archivrecherche und Archivbenutzung werden angeboten. In einem Magazinraum kann man der Schriftkünstlerin Sigrid Artmann bei den Vorbereitungen für ihr nächstes Ausstellungsprojekt, das im Mai im Staatsarchiv startet, zuschauen. Überdies berät Hans-Jörg Gerste, Landeskundebeauftragter des Regierungspräsidiums Stuttgart, Lehrkräfte, wie man Archivbesuche in den Unterrichtsalltag einbauen kann. Schülerinnen und Schüler der Oscar-Walcker-Schule sind auch vor Ort und stellen historische Fortbewegungsmittel, die anhand von Archivalien rekonstruiert wurden, vor.


Tags:

Sonstige Veranstaltung, Staatsarchiv Ludwigsburg