Nachrichten

12.06.2018

Archivnutzer im Wandel

Titelseite der Veröffentlichung: Archivnutzer im Wandel

Herausgegeben von Thomas Just und Peter Müller
Verlag W. Kohlhammer 2018
88 Seiten. Preis: 10,- €
Aus der Reihe Sonderveröffentlichungen des Landesarchivs Baden-Württemberg
Zu beziehen über den Buchhandel oder direkt beim Verlag.


Die Nutzung von Archiven befindet sich mit der fortschreitenden Digitalisierung in einem raschen Wandel. Neue onlinegestützte Zugänge zu Archivalien erleichtern nicht nur die Nutzung, sondern erschließen den Archiven auch ganz neue Schichten. Neben klassischen Nutzergruppen wie Historikern, Heimat- und Familienforschern haben zwischenzeitlich auch viele Initiativen der Erinnerungskultur, Kinder und Jugendliche und sogar Künstler die Archive als Informationsdienstleister, aber auch als Inspirationsquelle entdeckt. Wie die Archive die Interessen ihrer Nutzer in dem sich wandelnden Umfeld ermitteln, wie sie ihren Nutzerservice im digitalen Zeitalter verbessern und wie sie sich neue Nutzergruppen erschließen können, darüber haben Archivarinnen und Archivare aus Südwestdeutschland und dem benachbarten Ausland auf dem 77. Südwestdeutschen Archivtag in Bretten diskutiert. Die Vorträge der Fachtagung sind in diesem Band abgedruckt.