Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Karoline Luise von Baden – Kunst und Korrespondenz

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Aktuelles >> Veranstaltungen >> Die erwartete Gnade — Bittschriften hohenlohischer Untertanen als Quelle der Orts– und Familienforschung

Die erwartete Gnade — Bittschriften hohenlohischer Untertanen als Quelle der Orts– und Familienforschung

Ein Seminar von Dr. Marco Neumeier

8.3.2019, 16.00–19.00 Uhr

Hohenlohe–Zentralarchiv in Schloss Neuenstein

Anrede

Die Scheune ist abgebrannt, der Vater zu alt um noch auf dem Hof mitzuarbeiten, der Hagelschlag hat die Ernte ruiniert und der Hausbau ist etwas teurer geworden als geplant. Mit solchen Problemen, Nöten und Anliegen wandten sich die Hohenloher in früheren Zeiten regelmäßig an ihre Grafen und Fürsten. Suppliken, also Bittschriften der Untertanen an den Landesherren, bieten wichtige Informationen für Orts– und Familienforsche, können sozialgeschichtliche Fragen beantworten und die Beziehung zwischen Untertanen und Herrschaft erhellen. Das praxisorientierte Seminar führt mit Beispielen aus dem Hohenlohe-Zentralarchiv in diese unterschätzte Quellengattung ein.

Anmeldung und Veranstaltungsort: Hohenlohe–Zentralarchiv Neuenstein
(Telefon: 07942/94780–0; E–Mail: hzaneuenstein@la-bw.de)

Kursgebühr: 12 €