Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Karoline Luise von Baden – Kunst und Korrespondenz

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Aktuelles >> Veranstaltungen >> Ahnenforschung für Einsteiger – wie Sie Ihre Vorfahren kennenlernen

Ahnenforschung für Einsteiger – wie Sie Ihre Vorfahren kennenlernen

Workshop zur Familienforschung 1

Leitung: Anna Berger, Stadtarchivarin von Wertheim

13.3.2019, 18.00-21.00 Uhr

Archivverbund Main-Tauber, Vortragssaal

Ahnentafel des Grafen Ferdinand Karl zu Löwenstein-Wertheim (Vorlage: StAWt-R Lit. D Nr. 108)
Ahnentafel des Grafen Ferdinand Karl zu Löwenstein-Wertheim (Vorlage: StAWt-R Lit. D Nr. 108)

Eltern und Großeltern kennen die meisten unter uns. Doch wie sieht es mit den Urgroßeltern, deren Eltern und den vorangegangenen Generationen aus? Auch über Geschwister der Großeltern und Urgroßeltern ist häufig nicht viel bekannt. Das lässt sich ändern: Gehen Sie auf die Suche nach Zeugnissen Ihrer Vorfahren. Wann hatten sie Geburtstag, wann heirateten sie wen und wie viele Kinder hatten sie?

All das und noch Vieles mehr können Sie mithilfe archivischer Quellen herausfinden. Für einen Einstieg in die Recherche möchten wir mit diesem Abendworkshop den Weg ebnen und dabei unter anderem klären, wo Ahnenforschung beginnen kann, wie man Informationen zusammenträgt, wo man diese findet und – last but not least – wie man diese sinnvoll ordnet.

Der praktischen Umsetzung der hier gelernten Grundlagen widmen wir uns dann beim Nachmittagsworkshop „Ahnentafel, Stammbaum & Co.“ am 22. März 2018, der Ihnen Gelegenheit bietet, die Erforschung der eigenen Familie unter fachkundiger Anleitung zu beginnen oder weiter voran zu treiben. Beide Workshops können jedoch unabhängig voneinander besucht werden.

Leitung: Anna Berger, Stadtarchivarin von Wertheim

Teilnehmergebühr: 13 €
Nebenkosten: Kopiergeld

Anmeldung: VHS Wertheim, Tel. (0 93 42) 8 57 35 21 oder vhs-wertheim.de

VA: Archivverbund Main-Tauber in Verbindung mit der VHS Wertheim und dem Historischen Verein Wertheim

.

Weitere Informationen erhalten sie beim
Staatsarchiv Wertheim
Bronnbach 19
D–97877 Wertheim
Telefon: 09342/91592–0
Telefax: 09342/91592–30
E-Mail: stawertheim@la-bw.de