Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Karoline Luise von Baden – Kunst und Korrespondenz

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Staatsarchiv Ludwigsburg >> Angebote für Schulen und Gruppen >> Führungen für Erwachsene >> Als die Räder laufen lernten — 200 Jahre Fahrrad– und Mobilitätsgeschichte

Als die Räder laufen lernten — 200 Jahre Fahrrad– und Mobilitätsgeschichte

50er

Anlässlich des 200. Geburtstags entstand diese unterhaltsame und informative Archivveranstaltung für Erwachsene. Ausgehend vom ersten öffentlichen Draisinenlauf am 18. Juni 1817 in Mannheim wird die Entwicklung des Fahrrads in seiner Umwelt beleuchtet. Bei einer Führung durch da Magazin des Staatsarchivs im historischen Zeughaus werden Archivalien zur Fahrradgeschichte aus rund 200 Jahren vorgestellt. Sie erzählen von sportlichem Wagemut und technischem Entdeckergeist, aber auch von unzähligen Vorschriften und Verboten, Unfällen und ungeplanten und kuriosen Vorkommnissen. Da, wo sich Mensch und Fahrrad begegnen, entstehen Geschichten, die in den Archiven aufbewahrt sind.

Dauer: 90 Minuten
Termine: Für geschlossene Gruppen nach Vereinbarung unter 07141⁄64854–6310 bzw. 07141⁄64854–6321
Das Angebot ist kostenlos.

Weitere Informationen:
Dr. Elke Koch
07141⁄64854–6321
elke.koch@la-bw.de