Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Karoline Luise von Baden – Kunst und Korrespondenz

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Staatsarchiv Ludwigsburg >> Aktuelles der Abteilung >> Presse/Berichte >> Ortsgeschichte heute - Infoveranstaltung im Staatsarchiv Ludwigsburg

Ortsgeschichte heute - Infoveranstaltung im Staatsarchiv Ludwigsburg

5.5.2017

Ideenlandkarte klein

Im Rahmen der Informationsveranstaltung „Ortsgeschichte heute - Recherche, Vermittlung und Finanzierung von lokalhistorischen Angeboten“ im Staatsarchiv Ludwigsburg erörterten am 5. Mai 2017 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz unterschiedlichen Bereichen und Arbeitsfeldern gemeinsam die verschiedenen Aspekte der Lokalhistorie. Die eigene Ortsgeschichte zu vermitteln und darzustellen ist ein wichtiges Anliegen, das in vielen Gemeinden mit großem Einsatz im Ehrenamt, im Nebenamt oder gar von eigens angestellten Kräften wahrgenommen wird. Eine wichtige Erkenntnis der Runde war, dass eine erfolgreiche Recherche durch gründliche Studien in den vorhandenen Büchern und Zeitschriften vorbereitet sein will. In einem zweiten Schritt können dann zuständige Archive konsultiert werden. Dass Bibliotheken und Archive die von ihnen verwahrten Unterlagen immer häufiger online katalogisieren und so auffindbar machen. Eine wichtige Hilfe stellen auch übergreifende archivische Suchmaschinen dar, mit denen auf der ganzen Welt neue Erkenntnisquellen und Bildmaterialien ermittelt werden könnenn. Besondere Aufmerksamkeit weckten übergreifende Portale wie die Deutsche Digitale Bibliothek (DDB) [www.ddb.de], das Archivportal-D (www.archivportal-d.de oder LEO-BW [www.leo-bw.de] oder kollaborative Angebote wie die Topotheken mit lokalhistorisch interessanten Fotografien [www.topothek.at]. Wer im Landesarchiv über Ortsgeschichte recherchieren will, kann sich auch auf dessen Homepage in einem der zahlreichen Rechercheführer zu unterschiedlichen Themen informieren.

Eine Ideenlandkarte soll in knapper Form auf einer Seite die Ergebnisse zusammenfassen. Bitte klicken Sie dazu auf das Bild neben dem Artikel.