Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Karoline Luise von Baden – Kunst und Korrespondenz

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Mein Konto

Recherche & Bestellung

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Hauptstaatsarchiv Stuttgart >> Angebote für Schulen und Gruppen >> Schüler ins Archiv >> Politische Plakate

Politische Plakate

Wahlplakat der CDU von 1947

Wahlplakate und Flugblätter sind aus modernen Wahlkämpfen nicht mehr wegzudenken. Neben Wahlwerbespots in Funk und Fernsehen sind sie das wichtigste Medium der Wahlwerbung und somit sehr wichtig für die politische Willensbildung der Wählerinnen und Wähler.

Dabei ist das politische Plakat keine moderne Erfindung. Schon die frühen Drucker haben Einblattdrucke, Zeitungen und Flugschriften herausgebracht. Öffentliche Anschläge (Maueranschläge) mit politischem Inhalt spielten in der Französischen Revolution eine große Rolle. In den politisch bewegten Zeiten um 1848 fanden sie auch in Deutschland rasch Verbreitung. Bedingt durch neue technische Möglichkeiten wurden seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Plakate auch farbig und in hoher Qualität und Auflage vervielfältig und bildeten so einen Teil der visuellen Kommunikation. Ähnliches gilt auch für Flugblätter, die zwar oft weniger aufwendig gestaltet sind, dafür aber ein ebenso wichtiges Kommunikationsmittel in Wahlkämpfen waren bzw. noch immer sind.

Wahlplakate und Flugblätter gehören zu einer Archivaliengattung, die noch recht wenig in archivpädagogische Angebote eingebunden ist. Plakate und Flugblätter können jedoch auf anschauliche und weniger abstrakte Weise einen Einblick in das gesellschaftliche und politische Leben einer bestimmten Zeit vermitteln. Dies wird durch verschiedene Merkmale von poltischen Plakaten erreicht: So werden zum einen Forderungen der Parteien relativ kurz und prägnant — eben plakativ — dargestellt und sind somit einfacher zu erkennen als beispielsweise bei einem längererem Zeitungsartikel. Zudem sind auch gestalterische Mittel ein wichtiger Bestandteil der Plakate (bei Flugblättern seltener), so dass neben die reinen Textarbeit auch andere Bearbeitungsaspekte treten.


Zum Herunterladen des Führungsmoduls politische Plakate bitte hier klicken

Landesarchiv Baden–Württemberg
Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Tel.: 0711 — 212 4335
hstastuttgart@la-bw.de