Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Karoline Luise von Baden – Kunst und Korrespondenz

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Mein Konto

Recherche & Bestellung

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Publikationen >> Online-Publikationen >> Einzelpublikationen >> Der 'Arme Konrad' vor Gericht. Verhöre, Sprüche und Lieder in Württemberg 1514

Der 'Arme Konrad' vor Gericht. Verhöre, Sprüche und Lieder in Württemberg 1514

Begleitbuch und Katalog zur Ausstellung des Landesarchivs Baden-Württemberg, Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Der Arme Konrad vor Gericht Umschlag

Bearbeitet von Peter Rückert
Verlag W. Kohlhammer 2014
284 Seiten mit 139 Abbildungen. Gebunden. 24,– Euro
ISBN 978–3–17–026197–6
2014. Eine Publikation des Landesarchivs Baden-Württemberg.
Zu beziehen über den Buchhandel oder direkt beim Verlag W. Kohlhammer in Stuttgart.


Der Aufstand des 'Armen Konrad' führte im Herzogtum Württemberg von Mai bis September 1514 zu einer breiten Erhebung der Bauern und Bürger gegen die Obrigkeit. Dieses Streben breiter Schichten nach politischer Partizipation, sein gewaltsamer Ausbruch und seine Kriminalisierung steht im Fokus der Ausstellung um den 'Armen Konrad' vor Gericht.
Anhand von Amts- und Gerichtsprotokollen wird ein unmittelbarer Eindruck der spektakulären Geschehnisse in Württemberg 1514 vermittelt. Mit Kleidungsstücken und Utensilien ihres täglichen Lebens bis hin zu den Waffen der gewaltbereiten Menge wird das Umfeld des 'Armen Konrad' veranschaulicht.
Neben dem Ausstellungskatalog umfasst das Begleitbuch zahlreiche Beiträge, welche sich besonders mit dem zeitgenössischen Rechtsverständnis und der politischen Kommunikation in Sprüchen und Liedern beschäftigen.
Beigefügt findet sich eine CD mit eigens eingespielter Musik aus der Zeit des 'Armen Konrad' sowie einer Auswahl zentraler Sprüche und Verhörprotokolle, welche die dramatischen Vorgänge in den Worten der Beteiligten zur Sprache bringen.