Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Karoline Luise von Baden – Kunst und Korrespondenz

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Hauptstaatsarchiv Stuttgart >> Digitale Präsentationen >> Archivale des Monats 2000–2010 >> Archivale des Monats Dezember 2000

Archivale des Monats Dezember 2000

Ein Privileg für die Ewigkeit

Präsentation des Hauptstaatsarchivs Stuttgart anlässlich des 750. Todestages Kaiser Friedrichs II.

Stauferkaiser Friedrich II.

Am 13. Dezember 1250 verstarb der Stauferkaiser Friedrich II. im apulischen Kastell Fiorentino. In das Gewand der Zisterzienser gehüllt, wurde der Leichnam nach Palermo überführt. Dort liegt Friedrich II. in der Kathedrale begraben, wie er es in seinem Testament verfügt hat.

Pergamenturkunde für das Kloster Bebenhausen, dem Friedrich II. die Sorge für sein Seelenheil anvertraute
Bitte klicken Sie auf die Urkunde für eine lesbare Ansicht!

Anhand einer Pergamenturkunde für das Kloster Bebenhausen veranschaulicht das Hauptstaatsarchiv die besondere Verbundenheit Friedrichs II. mit dem Zisterzienserorden, dem er die Sorge für sein Seelenheil anvertraute. Film- und Tondokumente, vor allem über die Umstände seines Todes und die mehrfachen, aufsehenerregenden Sargöffnungen veranschaulichen das Leben und Nachleben des Stauferkaisers.

Die Ausstellung wird vom 14.12.2000 bis zum 23. 02. 2001 im Foyer des Hauptstaatsarchivs Stuttgart gezeigt.

Verkauf

Mail an das Hauptstaatsarchiv