Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Karoline Luise von Baden – Kunst und Korrespondenz

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Mein Konto

Recherche & Bestellung

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Publikationen >> Online-Publikationen >> Einzelpublikationen >> Individualisierung von Geschichte - Neue Chancen für die Archive?

Individualisierung von Geschichte - Neue Chancen für die Archive?

Vorträge des 67. Südwestdeutschen Archivtags am 23. Juni 2007 in Eppingen

03.06.2008

Herausgegeben von Peter Müller
80 Seiten mit 27 Abbildungen, kart.
8,- €
ISBN 978-3-17-020450-8

Seit geraumer Zeit boomt die Beschäftigung mit Biografien und Familiengeschichte insbesondere der Kriegsgeneration. Welche Auswirkungen dieser Trend für die Arbeit der Archive hat, wurde auf dem 67. Südwestdeutschen Archivtag in Eppingen diskutiert. Zur Sprache kamen neben Problemen der intergenerationellen Weitergabe von Familiengeschichte(n), Erfahrungen von Archivnutzern, biografischen Dienstleistern und der Archive selbst. Darüber hinaus wurden verschiedene Initiativen zur Sicherung von lebensgeschichtlichen Zeugnissen aus dem privaten Bereich vorgestellt.

Das Inventar ist im Buchhandel oder direkt beim Verlag erhältlich.
Die Tagungsbände des südwestdeutschen Archivtags sind künftig für Teilnehmer des Südwestdeutschen Archivtags zum Vorzugspreis subskribierbar.