Fotografieren für die Ortsgeschichte leichtgemacht: Praktische Übungen mit der Kamera

30.04.2021 16:00 Uhr - 30.04.2021 19:00 Uhr

Ein Seminar mit Thomas Gburek, Schwäbisch Hall

Bei der Ortsgeschichtsforschung spielen Bilder eine große Rolle. Dabei kommen neben Material aus den Archiven auch aktuelle Fotografien zum Einsatz, die Gebäude, Objekte oder Kleindenkmale im Ist-Zustand dokumentieren. Der freischaffende Fotograf Thomas Gburek leitet die Teilnehmer während eines dreistündigen Streifzugs durch Kirchberg an der Jagst in praktischen Übungen an, wie ein technisch gutes und ästhetisch ansprechendes Bild entstehen kann, das jede Ortschronik noch informativer, ansprechender und bunter macht.

Treffpunkt: Kirchberg an der Jagst, Sandelsches Museum
Anmeldung: Hohenlohe–Zentralarchiv Neuenstein
(Telefon: 07942/94780–0; E–Mail: hzaneuenstein@la-bw.de)
Datum: Freitag, 30. April 2021, 16–19 Uhr
Referent: Thomas Gburek, Schwäbisch Hall
Teilnahmegebühr: 12 €

In Kooperation mit Hohenlohe historisch. Freundeskreis des Hohenlohe-Zentralarchivs Neuenstein e.V. und weiteren Partnern. Diese Veranstaltung ist Teil des Angebots „Geschichte vor der Haustür".


Tags:

Workshop/Seminar, Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein