Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Karoline Luise von Baden – Kunst und Korrespondenz

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Aktuelles >> Veranstaltungen >> Federlesen: Aderlass und Kräutersud. Medizin und Heilkunst in der frühen Neuzeit

Federlesen: Aderlass und Kräutersud. Medizin und Heilkunst in der frühen Neuzeit

Ein Lesekurs des Hohenlohe–Zentralarchivs

7.11.–28.11.2019, 19.00–21.00 Uhr

Hohenlohe–Zentralarchiv im Schloss Neuenstein

StAL PL 20 VI Bü 198

Für heutige Ohren klingt es oft seltsam, manchmal auch gruselig oder sogar komisch, mit welchen Mittel unsere Vorfahren versuchten, ihre Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen: Die Patienten wurden zur Ader gelassen, mit Klistiers oder Brechmitteln traktiert und erhielten absonderliche Arzneimittel verschrieben.
Ein neuer Lesekurs der Reihe "Federlesen" wirft einen Blick in alte Rezeptbücher und auf die Akteure des historischen Medizinbetriebs.
Das Angebot ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Anmeldung und Veranstaltungsort: Hohenlohe–Zentralarchiv Neuenstein
(Telefon: 07942/94780–0; E–Mail: hzaneuenstein@la-bw.de)

Dozent: Jan Wiechert
Kursgebühr: 30 €
Termine: 7., 14., 21. und 28. November 2019, jeweils 19.00–21.00 Uhr