Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Karoline Luise von Baden – Kunst und Korrespondenz

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Mein Konto

Recherche & Bestellung

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Aktuelles >> Neue Publikationen >> Olympische Spiele: Architektur und Gestaltung. Berlin — München — Stuttgart

Olympische Spiele: Architektur und Gestaltung. Berlin — München — Stuttgart

Begleitbuch zur Ausstellung

Olympische Spiele

Aus der Reihe: Sonderveröffentlichungen des Landesarchivs Baden–Württemberg
Bohl, Peter ⁄ Friedrich, Markus (Hrsg.)
Verlag W. Kohlhammer 2018
192 Seiten. Preis: 18,– €


Die Olympischen Spiele der Neuzeit sind seit 1896 "das" Weltereignis des Sports. Als globale Medienereignisse stellen sie an Architektur und grafische Gestaltung höchste Anforderungen: der Auftritt muss unverwechselbar und "omnipräsent" sein. Der Katalog wird gemeinsam mit dem Institut für Sportgeschichte Baden–Württemberg e. V. präsentiert, das sein 25jähriges Bestehen feiert. Die Spiele von München 1972 sollten das Gegenmodell zu 1936 werden. Deutschland präsentierte sich weltoffen und modern. Dafür steht das Konzept der "visuellen Kommunikation" von Anton Stankowski und Otl Aicher. Bekannte Architekten aus dem Südwesten, Günter Behnisch, Frei Otto und Fritz Auer, waren in München beteiligt. Der Begleitband zur Ausstellung umfasst neben dem umfangreich bebilderten Katalogteil eine Einführung in die gesellschaftliche, architektonische und kulturelle Bedeutung der Spiele für den Südwesten.

Zur Buchbeschreibung beim Verlag