Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Recherche & Bestellung >> Rechercheführer >> Eisenbahn >> Reichs-/Bundesbahndirektion Karlsruhe

Reichs-/Bundesbahndirektion Karlsruhe

Quellen zur Eisenbahngeschichte im Generallandesarchiv Karlsruhe

Bild Eisenbahn 05

Welche Dokumente finden Sie im Generallandesarchiv Karlsruhe?

Im Generallandesarchiv Karlsruhe befinden sich Akten, Pläne und Fotos der staatlichen Eisenbahnverwaltung in Baden, beginnend in den 1830er Jahren bis zur Privatisierung der Deutschen Bundesbahn 1994. Darüber hinaus gibt es umfangreiches Sammlungsgut, das überwiegend nicht bei staatlichen Stellen erwachsen ist. Der Schwerpunkt der Überlieferung liegt auf Unterlagen zu:

Weil der Zuständigkeitsbezirk der Karlsruher Eisenbahndirektion nie deckungsgleich mit den Grenzen Badens war, beinhaltet die Eisenbahnüberlieferung im Generallandesarchiv auch Unterlagen zu den benachbarten Ländern, insbesondere zur Pfalz, zu Württemberg, Hohenzollern und der Schweiz.

Welche Dokumente gibt es nicht oder kaum im Generallandesarchiv Karlsruhe?

Im Verhältnis zur Gesamtüberlieferung haben wir relativ wenige Hochbaupläne von Bahnhöfen und nicht sehr viel Material zur Bodenseeschifffahrt. Zudem gibt es nur relativ wenige technische Pläne und Zeichnungen zum rollenden Material der Bahn. Unterlagen der nicht-staatlichen Eisenbahngesellschaften in Baden sind nicht vorhanden, es gibt aber Unterlagen über die Konzessionierung und Beaufsichtigung solcher Gesellschaften.

Wo können Sie mit Ihrer Suche beginnen?

  1. Am wichtigsten ist die Beständegruppe 421 Bundesbahndirektion Karlsruhe, die überwiegend durch Online-Findmittel erschlossen ist. Darin enthalten ist ein Großteil der eisenbahnbezogenen Überlieferung der Vorgängerbehörden der Bundesbahndirektion Karlsruhe, vor allem der Sektion Eisenbahnen der Oberdirektion des Wasser- und Straßenbaus, der Oberpostdirektion, der Direktion der Großherzoglich Badischen Verkehrsanstalten, der Generaldirektion der großherzoglich badischen Staatseisenbahnen sowie der Reichsbahndirektion Karlsruhe.
  2. Beständegruppe 425 Wasser- und Straßenbaudirektion: Streckenbauten.
  3. Die politische Aufsicht über das Eisenbahnwesen wechselte im Lauf der Geschichte mehrfach zwischen den Ressorts, so dass in der Überlieferung mehrerer Zentralbehörden Aktenmaterial über Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb enthalten ist, vor allem: Bestand 233 Staatsministerium, Bestand 236 Innenministerium, Bestand 237 Finanzministerium.
  4. Neben den Ministerialbeständen enthält die Überlieferung der beiden Kammern des Badischen Landtags – Bestand 231 und Bestand 231a – wichtiges Material über die politischen Grundsatzentscheidungen aus der Frühzeit der badischen Eisenbahn und zur Beschlussfassung über den Bau einzelner Strecken.
  5. Die Beständegruppe 337-389 Bezirks- und Landratsämter beinhaltet auch Unterlagen über die Anlage von Eisenbahnstrecken in den jeweiligen Amtsbezirken.
  6. Viele technische Zeichnungen, Planmappen und anderes Material bis hin zu Fahrkarten gibt es in der Beständegruppe G Technische Pläne II.
  7. Fotos finden Sie vor allem in dem Teilbestand 421 Zugang 1993-90 F. Weiteres, vor allem älteres Bildmaterial enthalten der Bestand J-B Ansichten und 425 F Wasser- und Straßenbaudirektion: Fotografien.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne das Archivpersonal (E-Mail:glakarlsruhe@la-bw.de).

Wo gibt es sonst noch Quellen zur badischen Eisenbahngeschichte?

Einführende Literaturhinweise: