Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

Was finden Sie wo?

Erste Zugänge

Angebote für Schulen und Gruppen

Nutzung gesperrter Archivalien

Arbeitshilfen und Dienstbibliotheken

Rechtsgrundlagen und Formulare

Öffnungszeiten

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Quellen und Themen für den Unterricht

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Rechtsgrundlagen

Übergabeverzeichnisse

Aktuelles >> Veranstaltungen >> Vernetzung und Kollaboration von Archiven

Vernetzung und Kollaboration von Archiven

75. Südwestdeutscher Archivtag in Rottenburg am Neckar

- Jetzt mit Summaries der Vorträge -

18.–19.6.2015

Rottenburg am Neckar

Rottenburg am Neckar, Rathaus

Der 75. Südwestdeutsche Archivtag findet 2015 auf Einladung von Stadt und Diözese in Rottenburg am Neckar statt und beschäftigt sich mit klassischen und innovativen Formen der Vernetzung und Kollaboration von Archiven. Moderiert von der Züricher Stadtarchivarin Anna-Pia Maissen als Tagungspräsidentin werden Kollegen aus Österreich, der Schweiz und Süddeutschland über ihre Erfahrungen mit archivischen Netzwerken berichten, aber auch besondere, nicht zuletzt länderübergreifende Zusammenschlüsse vorstellen. Auch die Arbeit mit sozialen Netzwerken wird selbstverständlich zur Sprache kommen. Eröffnet wird die Tagung mit einer Keynote des Siegener Medienwissenschaftlers Sebastian Gießmann, der sich nicht nur bestens mit den Netzwerkbildung im Internet auskennt, sondern zudem bereits zwei kultur- und medienwissenschaftliche Monographien über Netzwerke veröffentlicht hat. In einem Workshop besteht zudem Gelegenheit, sich über Möglichkeiten zur Teilnahme an den großen nationalen Erschließungsportalen "Deutsche Digitale Bibliothek" und "Archivportal-D" zu informieren. Ergänzt wird das Programm durch einen unterhaltsamen Eröffnungsabend, den das Stadtarchiv und das Diözesanarchiv gemeinsam gestalten und der von einer lokalen Theatergruppe gestaltet wird.

Das detaillierte Programm finden Sie unten. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen. Bitte nutzen Sie dazu das anhängende Formular!

Nähere Informationen: Dr. Peter Müller, Landesarchiv Baden–Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, Tel.: 07141/186324, email: peter.mueller@la-bw.de