Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Ausbildung und Praktika >> Ausbildung zum Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Archiv

Ausbildung zum Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Archiv

Inhalt und Dauer der Ausbildung, Ausbildungsabschnitte

Das Landesarchiv Baden–Württemberg bildet in den Abteilungen Staatsarchiv Freiburg, Generallandesarchiv Karlsruhe und Staatsarchiv Wertheim alle drei Jahre eine⁄n Fachangestellte⁄n für Medien– und Informationsdienste in der Fachrichtung Archiv aus.

Die⁄Der Auszubildende wird nach festem Ausbildungsplan mit den wichtigsten Arbeiten in einem Archiv vertraut gemacht. Hierzu gehören:

Die Ausbildung dauert drei Jahre, wobei die ersten drei Monate als Probezeit gelten. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Ausbildungszeit verkürzt werden.

Die praktische Ausbildung findet in der jeweiligen Abteilung des Landesarchivs statt, der Berufsschulunterricht an der Hermann–Gundert–Schule in Calw (im Blockmodell). Zur Ausbildung gehören auch Praktika.

Die Ausbildungsvergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA–L BBiG).

Ein Anspruch auf spätere Einstellung wird durch die Ausbildung nicht begründet.

Das bringen Sie mit:

Bewerbung

Eine Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle ist unter www.interamt.de möglich.

Ausbildungsbehörde ist das Landesarchiv Baden–Württemberg, Eugenstraße 7 in 70182 Stuttgart. E–Mail: landesarchiv@la-bw.de.

Einstellungstermine

Nächster Einstellungstermin in der Abteilung Generallandesarchiv Karlsruhe ist der 1. September 2020.

Nächster Einstellungstermin in der Abteilung Staatsarchiv Freiburg ist der 1. September 2018. Die Bewerbungsfrist für diesen Einstellungstermin ist abgelaufen.

Nächster Einstellungstermin in der Abteilung Archivverbund Main–Tauber ist der 1. September 2019.