Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

Was finden Sie wo?

Erste Zugänge

Angebote für Schulen und Gruppen

Nutzung gesperrter Archivalien

Arbeitshilfen und Dienstbibliotheken

Rechtsgrundlagen und Formulare

Öffnungszeiten

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Quellen und Themen für den Unterricht

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Rechtsgrundlagen

Übergabeverzeichnisse

Aktuelles >> Veranstaltungen >> Das virtuelle Archiv des Deutschen Ordens

Das virtuelle Archiv des Deutschen Ordens

Internationale Tagung im Staatsarchiv Ludwigsburg

11.–12.4.2013

Staatsarchiv Ludwigsburg

StAL JL 560 Bü 1

Die Überlieferung des Deutschen Ordens, der in Mittelalter und früher Neuzeit zu den mächtigsten religiösen Orden gehörte und im Alten Reich auch über ansehnlichen Territorialbesitz verfügte, ist seit Anfang des 19. Jahrhunderts über ganz Europa zerstreut. Das erschwert historische Forschungen zur Geschichte des Ordens seit langem enorm. Mithilfe der neuen Medien erscheint es nunmehr möglich, die Bestände virtuell zusammenzuführen und somit die Grundlagen für die Forschung wesentlich zu verbessern.

Zu den Archiven, die wesentliche Teile der schriftlichen Hinterlassenschaft des Deutschen Ordens verwahren, gehört auch das Landesarchiv Baden-Württemberg (Abteilung Staatsarchiv Ludwigsburg). Zusammen mit Kollegen und Historikern aus ganz Europa sollen auf der Tagung der Stand der Digitalisierung der Findbücher und Archivalien bilanziert, Desiderate und Herausforderungen für die weitere Arbeit der Archive diskutiert sowie Perspektiven für die historische Forschung aufgezeigt werden.

Nähere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte dem anhängenden Flyer. Anmeldungen zur Tagung nimmt ab sofort das Staatsarchiv Ludwigsburg (Tel.: 07141/186310, Fax: 07141/186311, email: staludwigsburg@la-bw.de entgegen. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

In Zusammenarbeit mit ICARUS - International Centre for Archival Research