Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

Was finden Sie wo?

Erste Zugänge

Angebote für Schulen und Gruppen

Nutzung gesperrter Archivalien

Arbeitshilfen und Dienstbibliotheken

Rechtsgrundlagen und Formulare

Öffnungszeiten

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Quellen und Themen für den Unterricht

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Rechtsgrundlagen

Übergabeverzeichnisse

Aktuelles >> Presse/Berichte >> Großer Zuspruch beim Südwestdeutschen Archivtag in Bad Bergzabern am 22./23. Juni 2012

Großer Zuspruch beim Südwestdeutschen Archivtag in Bad Bergzabern am 22./23. Juni 2012

Mehr als 125 Teilnehmer diskutierten Fragen der digitalen Archivierung

27.06.2012

Gruppenfoto SWA 2012
Die Referenten des 72. Südwestdeutschen Archivtags

Mehr als 125 Archivarinnen und Archivare aus Südwestdeutschland und dem benachbarten Ausland waren am vergangenen Wochenende in die südpfälzische Stadt Bad Bergzabern zum diesjährigen 72. Südwestdeutschen Archivtag gekommen, um über Fragen der digitalen Archivierung insbesondere in kleinen und mittleren Archiven diskutieren. Unter der Leitung des Tagungspräsidenten Dr. Kai Naumann gaben Kolleginnen und Kollegen aus Kommunalarchiven, einem Wirtschaftsarchiv und einem Universitätsarchiv sowie Vertreter aus Frankreich und der Schweiz Einblick in konkrete Archivierungsprojekte. Das Landesarchiv Baden-Württemberg und die Datenzentrale Baden-Württemberg informierten überdies über Planungen für eine Zusammenarbeit zwischen staatlichen und kommunalen Archiven auf dem Feld der digitalen Langzeitarchivierung.

Auftaktveranstaltung SWA 2012
Rolf Übel und Andreas Imhoff während der Auftaktveranstaltung des Archivtags

Das gastgebende Archiv hatte das Programm des Archivtags mit einer unterhaltsamen Auftaktveranstaltung bereichert, die die angereisten Kolleginnen und Kollegen in humorvoller Weise mit der revolutionären Geschichte der Region bekannt machte. Die reizvolle Lage des Veranstaltungsorts, gutes Wetter und die herzliche Gastfreundschaft der Pfälzer trugen das Ihrige zum Erfolg der Veranstaltung bei.

Wer keine Gelegenheit hatte, nach Bergzabern zu kommen, findet die Folien zu den Fachvorträgen zum Download am Ende der Seite (die Präsentation zum Vortrag von Ulrich Schludi — Zwischen Records Management und digitaler Archivierung. Das Datei-System als Basis von Schriftgutverwaltung und Überlieferungsbildung — kann in den nicht firmenspezifischen Teilen bei Interesse direkt beim Referenten (email: ulrich.schludi@la-bw.de) angefordert werden). In Kürze wird zudem ein Bericht über die Tagung in verschiedenen Internetforen und auf der Homepage des Landesarchivs veröffentlicht. Überdies wird eine gedruckte Publikation der Vorträge vom Landesarchiv (einschließlich des Workshops) vorbereitet. Sie soll Anfang nächsten Jahres erscheinen.