Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Mein Konto

Recherche & Bestellung

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Aktuelles >> Ausstellungen >> Hoftheater und kulturelles Leben in Schloss Öhringen

Hoftheater und kulturelles Leben in Schloss Öhringen

Ausstellung des Hohenlohe-Zentralarchivs und des Hohenloher Kultursommers

08.07.2009 - 04.09.2009

Sparkasse Hohenlohekreis in Öhringen

Ansicht von Öhringen mit Schloss und Hofgartengebäuden, 1749
Ansicht von Öhringen mit Schloss und Hofgartengebäuden, 1749

Das Gebäude des ehemaligen Hoftheaters im Öhringer Schloßgarten zeugt noch heute sehr eindrucksvoll von der Pracht der Hofes im 18. und 19. Jahrhundert. Die kulturellen Aktivitäten in Öhringen selbst aber sind mittlerweile in Vergessenheit geraten.

Mittleres Hofgartengebäude, Schlossgarten und Schloss in Öhringen, Detail aus der Ansicht von 1749
Mittleres Hofgartengebäude, Schlossgarten und Schloss in Öhringen, Detail aus der Ansicht von 1749

Die Ausstellung bringt für verschiedene Bereiche (Theater, Musik, Kunst) die Hofkultur in Erinnerung. Sie zeigt Pläne und Zeichnungen vom alten Öhringen, Noten von hier komponierter oder aufgeführter Musik sowie andere interessante und schöne Dokumente aus dem Hohenlohe-Zentralarchiv. Die Exponate berichten anschaulich über die Hofkultur in Öhringen und lassen sie wieder aufleben.

Hoftheatergebäude 1774, Ausschnitt aus dem Plan von Öhringen, gezeichnet von Johann Peter Schillinger   <
Hoftheatergebäude 1774, Ausschnitt aus dem Plan von Öhringen, gezeichnet von Johann Peter Schillinger

Gliederung

1. Haus und Herrschaft Hohenlohe-Oehringen

2. Das Hoftheater in Öhringen

3. Musikleben am Hof in Öhringen

4. Ein Musiker in Öhringen - Musikdirektor Johann Nicolaus Denninger (1743-1813)

5. Die Hofbibliothek

6. Ein öhringischer Hofmaler - Johann Jacob Schillinger (1750-1821)

7. Die Fürstenfamilie und die Kultur

Fürst Ludwig Friedrich Carl zu Hohenlohe-Oehringen, 1801
Fürst Ludwig Friedrich Carl zu Hohenlohe-Oehringen, 1801
Titelseite aus dem Katalog der Hofbibliothek, 1773
Titelseite aus dem Katalog der Hofbibliothek, 1773
Aus dem Tagebuch des Fürsten Ludwig Friedrich Carl: Dezember 1782
Aus dem Tagebuch des Fürsten Ludwig Friedrich Carl: Dezember 1782
Lied "Um Mitternacht". Komposition der Prinzessin Mathilde zu Hohenlohe-Oehringen, 1841
Lied "Um Mitternacht". Komposition der Prinzessin Mathilde zu Hohenlohe-Oehringen, 1841

Die Ausstellung kann vom 8. Juli bis zum 4. September 2009 in der Sparkasse Hohenlohekreis, Bahnhofstraße 2-5 in Öhringen zu den Öffnungszeiten:

Montag 8.30-17.00 Uhr

Dienstag 8.30-17.00 Uhr

Mittwoch 8.30-17.00 Uhr

Donnerstag 8.30-18.00 Uhr

Freitag 8.30-17.00 Uhr

besucht werden.

Hoftheatergebäude Mitte 19. Jh., gezeichnet von Pabst
Hoftheatergebäude Mitte 19. Jh., gezeichnet von Pabst