Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landeskunde & Bildung >> Präsentationen und Inventare >> 20. Jahrhundert >> Baden-württembergische Websites

Baden-württembergische Websites

Historische Websites online

Im BOA-Projekt sichert das Landesarchiv die Netzkultur Baden-Württembergs für die Nachwelt. Ohne die Websites des Landes und seiner Bürger wird man unsere Zeit in hundert Jahren nicht mehr verstehen können. Seit Sommer 2006 übernimmt das Landesarchiv regelmäßig Kopien der Internet-Auftritte von Landesbehörden und Einrichtungen mit Landesbeteiligung in seine Bestände. Die Übernahme erfolgt automatisch und ohne Aufwand für die betroffenen Stellen. Zur Zeit (Stand 2013) werden über 120 URLs regelmäßig gespiegelt. Dazu wurden inzwischen auch einige über einen kürzeren Zeitraum online geschaltete thematische Webseiten, Informationsportale, Blogs oder Internetauftritte inzwischen aufgelöster Landesinstitutionen dauerhaft für die Nachwelt gesichert

Das Landesarchiv kooperiert im BOA-Projekt mit dem Bibliotheks-Service-Zentrum (BSZ) und den beiden Landesbibliotheken in Karlsruhe und Stuttgart.

Der Zugang zum BOA-Archiv steht allen Bürgerinnen und Bürgen offen.