Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

Was finden Sie wo?

Erste Zugänge

Angebote für Schulen und Gruppen

Nutzung gesperrter Archivalien

Arbeitshilfen und Dienstbibliotheken

Rechtsgrundlagen und Formulare

Öffnungszeiten

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Quellen und Themen für den Unterricht

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Rechtsgrundlagen

Übergabeverzeichnisse

Aktuelles >> Veranstaltungen >> Was lehrt uns die Kölner Katastrophe? Nachhaltiger Kulturgutschutz für Archive und Bibliotheken

Was lehrt uns die Kölner Katastrophe? Nachhaltiger Kulturgutschutz für Archive und Bibliotheken

5. Nationaler Aktionstag für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts

05.09.2009

Institut für Erhaltung / Staatsarchiv Ludwigsburg

Wasserschaden


Flyer zum Aktionstag
Eröffnungsveranstaltung des Aktionstags, 11:00-12:30 Uhr
Tagesprogramm für den Aktionstag, 13:00-17:00 Uhr


Der Einsturz des Historischen Archivs der Stadt Köln am 3. März 2009, der Brand der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar am 2. September 2004 und das Elbe-Hochwasser 2002 haben in dramatischer Weise offenbart, wie gefährdet Kulturgut sein kann.

Am 5. September 2009 werden auf dem Aktionstag im Institut für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut und im Staatsarchiv Ludwigsburg von 11.00 bis 17.00 Uhr aktuelle Projekte zum Erhalt von Archiv- und Bibliotheksgut, zur Katastrophenvorsorge und zur Notfallplanung vorgestellt. Mitwirken werden das Stadtarchiv Köln, in Köln engagierte Archive sowie zahlreiche Bibliotheken und Archive aus ganz Deutschland.

Veranstaltet wird der Aktionstag von der "Allianz zur Erhaltung des schriftlichen Kulturgutes" unter der Leitung der Staatsbibliothek zu Berlin und dem Landesarchiv Baden-Württemberg.

Sowohl die Eröffnungsveranstaltung im Kulturzentrum Ludwigsburg als auch die weiteren Aktionen in den Räumlichkeiten des Landesarchivs sind frei zugänglich und richten sich an die interessierte Öffentlichkeit.


Programm und Aktionen am Samstag, den 5. September 2009:


11.00-12.30 Uhr (Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1): 13.00-17.00 Uhr (Landesarchiv, Arsenalplatz 3):

Kontakt:
Landesarchiv Baden-Württemberg
Arsenalplatz 3, 71638 Ludwigsburg
Tel. 0711-2124272
E-Mail: aktionstag@la-bw.de
Internet: www.landesarchiv-bw.de/aktionstag