Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein >> Aktuelles der Außenstelle >> Veranstaltungen, Ausstellungen, Termine >> 25. September 2004 - Tag der Archive

25. September 2004 - Tag der Archive

Eine Gelegenheit, die Neuensteiner Archive - das Hohenlohe-Zentralarchiv und das Archiv des Hohenlohekreises - kennenzulernen

Schloss Neuenstein

Plakat zum Tag der Archive am 25. September 2004

Als historisches Gedächtnis erfüllen die Archive wichtige Funktionen für die Geschichte und Kultur einer Region. Sie verwahren wertvolle Unterlage über Jahrhunderte hinweg und sorgen auch für ihre Erhaltung für zukünftige Generationen. Archivare ordnen und erschließen in mühevoller Kleinarbeit die oft sehr alten Unterlagen für alle Benutzer - seien es Wissenschafter, seien es interessierte Bürger, Heimathistoriker oder Familienforscher. In der historischen Öffentlichkeitsarbeit übernehmen Archivare eine wichtige Rolle beispielsweise mit Vorträgen oder Beiträgen zu Heimatbüchern.

Zwei für die Geschichte des Hohenlohekreises und darüber hinaus wichtige Archive sind in Neuenstein untergebracht. Das kurz nach dem Zweiten Weltkrieg begründete Hohenlohe-Zentralarchiv befindet sich seit über 50 Jahre im Schloss, das Kreisarchiv des Hohenlohekreises ist seit Ende der 80er Jahre und mit den eigenen Räumen in der Schlossstrasse 42 seit 1998 in Neuenstein. In langjähriger enger Zusammenarbeit bilden beide Archive das historische Gedächtnis der hohenlohischen Region.

Foto des Aufgangs zum Hohenlohe-Zentralarchiv
Aufgang zum Hohenlohe-Zentralarchiv

Anlässlich des Tags der Archive geben beide Neuensteiner Archive mit Führungen Gelegenheit zum näheren Kennenlernen. Wer endlich wissen möchte, was denn ein Archiv "eigentlich" ist, oder wer einen Blick in das reichhaltige Innenleben dieser Archive riskieren möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Darüber hinaus gibt es Gelegenheit, bei der Führung oder im Anschluß daran konkrete Fragen im Gespräch mit den Archivaren zu klären.

Blick in den Kartensaal des Hohenlohe-Zentralarchivs
Blick in den Kartensaal des Hohenlohe-Zentralarchivs

Die Samstagstermine sollen auch Berufstätigen ermöglichen, an den Führungen teilzunehmen. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung der Interessenten bei der VHS Neuenstein (Tel.: 0742/940672) gebeten. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos.

Samstag, den 25. September,
14.00, 15.00 oder 16.00 Uhr Führung durch das Hohenlohe-Zentralarchiv (Dr. Peter Schiffer und Dr. des. Thomas Kreutzer), im Schloß (Eingang Steintreppe im Schlosshof vorne rechts),
14.00, 15.00 oder 16.00 Uhr Führung durch das Archiv des Hohenlohe-Kreises (Rainer Gross), Schlossstraße 42.

Foto vom Gebäude des Kreisarchivs
Gebäude des Kreisarchivs Hohenlohekreis

Treffpunkt für die Führungen durch das Kreisarchiv ist die Schlossstrasse 42.