Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Mein Konto

Recherche & Bestellung

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Behördenbetreuung >> Aktenaussonderung >> Der Ablauf: Aktenaussonderung in Etappen >> 4. Abliefern

4. Abliefern

Den Transport der abzugebenden Unterlagen zur zuständigen Abteilung des Landesarchivs organisiert und leistet die abgebende Stelle. Kleinere Mengen können auch per Paketpost versandt werden.

Für das Bewältigen vor allem umfangreicherer Ablieferungen können bei den Abteilungen des Landessarchivs zum Teil stabile Transportbehälter ausgeliehen werden. Beim Befüllen der Transportbehältnisse soll die Nummer der enthaltenen Pakete außen vermerkt werden (z.B. P 1 - P 8, P 9 - P 13). Tipp: Wenn beim Einräumen der Transportkisten in das Fahrzeug "hinten" (mit den höchsten Paketnummern) begonnen wird, stellt sich beim Entladen von selbst die richtige Reihenfolge her.

Die Ablieferung erfolgt nach Rücksprache und Voranmeldung bei der zuständigen Abteilung des Landesarchivs (Ansprechpartner).