Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Projekte >> Digitale Publikation der Wasserzeichensammlung Piccard im Hauptstaatsarchiv Stuttgart >> Fachkonferenz im November 2004 >> "Kreuz und Stern". Zu den Folgen des Turmbaus von Babel für die Wasserzeichenforschung

"Kreuz und Stern". Zu den Folgen des Turmbaus von Babel für die Wasserzeichenforschung

Von Prof. Dr. Nigel Palmer, Oxford

Es mag wohl ein Fehler bei der Planung von Piccards Wasserzeichenrepertorium gewesen sein, dass nicht systematisch auf das Handbuch von Briquet (Les filigranes) verwiesen wurde. Damit wurde nicht nur der Anschluss an ein internationales Standardwerk verloren, sondern es wurde der Eindruck vermittelt, man sollte entweder mit Briquet oder mit Piccard arbeiten bzw. dass Briquet jetzt ersetzt wäre. Die Präsentation der Piccard-Sammlung im Internet lässt hoffen, dass in der Zukunft eine stärkere Internationalisierung der Wasserzeichen- und Papierforschung möglich sein wird.

Bei dem Vortrag geht es vor allem darum, auf Grund praktischer Erfahrungen mit den verschiedenen vorliegenden Wasserzeichensammlungen den multilingualen Zugang zu den elektronischen Hilfsmitteln zu problematisieren, gerade für solche Benutzer, die möglicherweise noch nicht wissen, dass die 'étoile' bei Briquet einem 'Kreuz' bei Piccard entspricht.