Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Aufgaben und Dienstleistungen >> Denkmal- und Kulturgutschutz

Denkmal- und Kulturgutschutz

Archive sind Kulturdenkmale, die vom Land zu schützen und zu pflegen sind. Das Landesarchiv nimmt die landesweiten Angelegenheiten der fachlichen Denkmalpflege und des Denkmalschutzes für die Archive wahr. Eine wichtige Aufgabe im Bereich Denkmalschutz ist die Veranlassung von Eintragungen denkmalwürdiger Archive in das Verzeichnis national wertvoller Archive in Baden-Württemberg und in das Denkmalbuch sowie die Begutachtung im Rahmen von Eintragungsverfahren; bei denkmalschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren wirkt das Landesarchiv in Form einer archivfachlichen Stellungnahme mit. Die Archivabteilungen des Landesarchivs beraten die Eigentümer denkmalwürdiger Archive in Fragen des Denkmalschutzes und in archivfachlichen Fragen und bieten Unterstützung beim Aufbau und Betrieb eigener Archive und im Rahmen von Fördermaßnahmen an. Eine wichtige Sicherungsmaßnahme ist die Erschließung denkmalwürdigen Archivguts. Die Erschließungsmaßnahmen werden in der Regel durch die Stiftung Kulturgut finanziert. Das Landesarchiv plant in Absprache mit den Besitzern der Archive die Erschließungsprojekte, beantragt die erforderlichen Mittel bei der Stiftung und betreut die Durchführung.