Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Publikationen >> Oberamtsbeschreibungen

Oberamtsbeschreibungen

Aus dem Königreich Württemberg

Kloster Mariaberg Schülzburg im Lautertal
Oberamtsbeschreibung Reutlingen, Titelkupfer Oberamtsbeschreibung Münsingen, Titelkupfer
Kreisbeschreibungen sind informativ und innovativ. Die Idee dazu ist alt. Sie stammt aus dem Königreich Württemberg und begründete eine Tradition. 1820 schuf der württembergische Regent Wilhelm I. mit einem "Königlichen statistisch-topographischen Bureau" die Voraussetzungen für eine Beschreibung der Oberämter im Herrschaftsgebiet. Bis heute sind die Bücher wahre Fundgruben für alle, die sich mit der Geschichte Württembergs beschäftigen.