Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Mein Konto

Recherche & Bestellung

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Staatsarchiv Ludwigsburg >> Angebote für Schulen und Gruppen >> Führungen für Erwachsene >> Männerjustiz und Frauenuntaten? Frauen im Recht und im Unrecht

Männerjustiz und Frauenuntaten? Frauen im Recht und im Unrecht

"Frauen morden anders", wie die Kriminalistik weiß. Bekannt ist aber auch, dass weibliche Taten vor Gericht und von der Gesellschaft oft anders be- und verurteilt werden als die von Männern. Die Betrachtung der geschlechtsspezifischen Spielräume (das, was erlaubt und was verboten ist) über die Jahrhunderte zeigt, wie veränderlich und veränderbar diese sind.

Während der Führung werden in informativer, aber auch unterhaltsamer Art Frauenschicksale aus verschiedenen historischen Epochen vorgestellt. Zur Beschäftigung mit Täterinnen wie mit Opfern von Justiz und Gesellschaft sind Männer wie Frauen herzlich eingeladen.

Dauer: 90 Minuten
Termine: Für geschlossene Gruppen nach Vereinbarung unter 07141⁄64854–6310 bzw. 07141–64854–6321
Das Angebot ist kostenlos.

Weitere Informationen:
Dr. Elke Koch
07141⁄64854–6321
elke.koch@la-bw.de