Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Projekte >> MICHAEL Plus - Multilingual Inventory of Cultural Heritage in Europe >> Meldeformular für MICHAEL

Meldeformular für MICHAEL

Aufnahme Ihrer digitalen Bestände in das MICHAEL-Portal


Das mehrsprachige MICHAEL-Portal (www.michael-culture.org) will das digitale Kulturerbe von Archiven, Bibliotheken und Museen auf europäischer Ebene nachweisen und den Zugang dazu vereinfachen. Zu jedem digitalisierten Bestand und jeder digitalisierten Sammlung wird eine Beschreibung im MICHAEL-Informationssystem hinterlegt. Neben im Internet präsentierten Digitalisaten sollen auch offline verfügbare digitale Bestände nachgewiesen werden (z.B. auf CD-Roms, DVDs oder im Lesesaal bereitgestellte Angebote wie die Einsichtnahme in digitalisierte Zeitungssammlungen).

Das Landesarchiv Baden-Württemberg koordiniert die Erfassung der Bestandsbeschreibungen von Archiven in den westdeutschen Bundesländern; das Bundesarchiv nimmt die Angaben zu digitalisierten Beständen in Berlin und den ostdeutschen Bundesländern entgegen.

Das deutsche Portal (www.michael-portal.de) ist im April 2008 online gegangen. Seit Mai 2008 wurden die Inhalte dann auch in das europäische Portal integriert.

Um zahlreiche weitere digitale Inhalte nachweisen zu können, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe: Nennen Sie uns Ihre digitalen Bestände, damit diese sowohl im deutschen als auch im europäischen MICHAEL-Portal präsentiert werden können! Alle Angaben, die wir für die Aufnahme Ihrer Bestandsbeschreibungen benötigen, werden in unserem Meldeformular abgefragt. Füllen Sie das Formular bitte so vollständig wie möglich aus und schicken Sie es uns per E-Mail zu. Bei Rückfragen helfen wir Ihnen gerne jederzeit weiter.

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung am MICHAEL-Portal!