Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Aktionstag Bestandserhaltung

Aktionstag Bestandserhaltung

Nach dem Erfolg des ersten Aktionstages nach Eröffnung der Ausstellung wird der Aktionstag am 2. September 2007 wiederholt. Dabei gibt es im Ausstellungssaal des Archivverbunds Main-Tauber in Bronnbach zum zweiten Mal Gelegenheit, Restauratoren bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Im Rahmen der Ausstellung "Heute gerettet - Gesichert für die Zukunft" werden von 14.00 bis 18.00 Uhr drei Diplomrestauratoren des Instituts für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut aus Ludwigsburg Aspekte ihrer Arbeit vorführen.

Die Fachleute demonstrieren an vorbereiteten Objekten die Möglichkeit, beschädigte Wachssiegel vor weiterem Zerfall zu bewahren und fehlende Stellen vorsichtig mit neuem Siegelwachs zu ergänzen.

Bügeleisen und Falzbein kommen zum Einsatz, wenn zerrissene Papiere stabilisiert, Risse sauber und beinahe unsichtbar geschlossen sowie Fehlstellen mit passend eingefärbtem Papier ausgeglichen werden sollen.

Beinahe unglaublich scheint es, ein Blatt Papier in Vorder- und Rückseite zu spalten. Dass es funktioniert, davon können sich die Besucher der Ausstellung an diesem Nachmittag überzeugen. Die in der früheren DDR erfundene Methode wurde von den Restauratoren des Instituts für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut verfeinert und für den Großeinsatz im Werkstattbereich angepasst.

Die Spezialisten aus Ludwigsburg stellen nicht nur diese Techniken vor, sondern geben auch gerne Auskunft zu ihrem Beruf und den weiteren vielfältigen Tätigkeiten in der landesweit einzigartigen Restaurierungswerkstatt.



Eintritt: frei

VA: Archivverbund Main-Tauber in Verbindung mit dem Institut für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut


Weitere Auskunft erteilt Ihnen gerne das
Staatsarchiv Wertheim

Bronnbach 19
D-97877 Wertheim

Telefon: 09342/91592-0
Telefax: 09342/91592-30
E-Mail: stawertheim@la-bw.de

Aktionstag im Staatsarchiv Wertheim
Bereits die erste Sondervorführung im Ausstellungssaal des Archivverbundes Main-Tauber am 17. Juni 2007 fand großen Anklang beim Publikum.

Heute gerettet - gesichert für die Zukunft
Aktionstag

Konservierung und Restaurierung von Kulturgut im Landesarchiv Baden-Württemberg
Vorführung verschiedener Restaurierungstechniken in der Ausstellung

2007-09-02 00:00:00

14.00 - 18.00 Uhr, Staatsarchiv Wertheim, Vortragssaal